Loading color scheme

Psychografische Marketingziele

Dazu zählen die:  mentalen Prozesse der Käufer bzw. die Entscheidung über das Kaufverhalten sowie das Image des Käufers.

Erhöhung des Bekanntheitsgrades, Erziehung von Wissenswirkung, Verstärkung von Einstellungen, Erhöhung der Präferenzen, Verstärkung der Kaufabsicht, Bekanntheit, Wissen, Akzeptanz und Zufriedenheit.

 

Foto:©Pexels